Schwarzwald

Hochstraße

Die Schwarzwaldhochstraße führt über 60km von Baden-Baden nach Freudenstadt. Die schönste Touristenstraße des Schwarzwalds ist ein attraktives Ziel für Touristen und Einheimische.
 
Unser Tipp: Diese Route ist unter der Woche weniger stark frequentiert. 

Geroldsauer

Mühle

Starten Sie mit einem Frühstück in der Geroldsauer Mühle. Neben dem Restaurant finden Sie hier einen Mühlenmarkt mit regionalen Spezialitäten und eine Bäckerei - alles für ein wunderschönes Picknick im Schwarzwald. 

Geroldsauer

Wasserfälle

Im Juni sollten Sie einen Spaziergang durch das wildromantische Bachtal mit schattigem und urwaldähnlichen Schluchtwald zum Geroldsauer Wasserfall unternehmen. Zahlreiche Rhododendren blühen entlang des Wasserfalls.

Der Schwarzwald 

woher stammt der Name?

Die Römer nannten das dichte Waldgebiet Silva Nigra - schwarzer Wald. 

Modernes Design trifft Schwarzwälder Tradition und lädt zum gemütlichen Einkehren und Verweilen ein. Direkt im Wandergebiet Hornisgrinde im Schwarzwald gelegen ist das Restaurant in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße das ideale Ziel, um nach ausgedehnten Wanderungen neue Kräfte zu sammeln.

Mummelsee

Unterhalb der Hornisgrinde erreicht die Straße den kreisrunden Mummelsee, einen Karsee, der in der letzten Eiszeit entstanden ist. Es geht die Sage um, dass nachts im Mondlicht Nixen, auch Mümmlein genannt, aus dem See auftauchen. Tagsüber jedoch ist der See ein ebenso beliebtes wie belebtes Ausflugsziel.

OrkanLothar

Am 26. Dezember 1999 zog ein Orkantief über West- und Mitteleuropa hinweg.
 
Der Orkan richtete vor allem in Nordfrankreich, der Schweiz, Süddeutschland und Österreich hohe Sturmschäden an. 

259 km/h

110 Todesopfer

5,4 Mrd. € Schaden

Lotharpfad

Ende Juni 2003 entstand der Lotharpfad. Entlang eines 800m langen Lehr- und Erlebnispfades auf einem 10ha großen Areal kann hautnah beobachtet werden, wie nach und nach die Sturmwurffläche neu besiedelt wird. 
Über Stege, Leitern und Treppen bietet der Pfad Einblicke, wie Naturkräfte wirken.

Ellbachseeblick

Ein absoulutes Highlight ist die Aussichtsplattform "Ellbachseeblick". Am Rande des Nationalpark Schwarzwald gelegen bietet sie einen grandiosen Blick auf den Ellbachsee und die umliegende Schwarzwaldlandschaft.
Hier endet unsere Tour entlang der Schwarzwaldhochstraße. Wir empfehlen Ihnen zum Ausklang einen Ausflug nach Freudenstadt - mit dem größten Marktplatz Deutschlands.

weitere Highlights

ganz neues Logo schw#arz.png